Unbekannte wollten in Schule am Jenaplan einbrechen

Jena  Unbekannte Täter versuchten am vergangenen Wochenende (4. bis 6. Oktober) in die Gemeinschaftsschule Jenaplan auf der Tatzendpromenade einzubrechen.

Die unbekannten Täter versuchten über die Schulturnhalle ins Innere zu gelangen.

Die unbekannten Täter versuchten über die Schulturnhalle ins Innere zu gelangen.

Foto: imago/Ralph Peters

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei am Dienstag mitteilt, hebelten die Unbekannten ein Gitter an der Schulturnhalle auf. Dadurch wollten sie weiter in das Schulgebäude kommen. Allerdings gelang ihnen das nicht.

So bleibt es bei Sachschäden von insgesamt 300 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.