Versuchter Diebstahl in Jenaer Sportfiliale

Jena.  Ein 31-Jähriger wurde auf frischer Tat ertappt, als er in einer Sportfiliale in Jena versuchte Bekleidung zu stehlen. Wie sich herausstellte, war es nicht sein erster Diebstahl.

In einer Sportfiliale in Jena versuchte ein 31-Jähriger Bekleidung zu entwenden.(Symbolbild)

In einer Sportfiliale in Jena versuchte ein 31-Jähriger Bekleidung zu entwenden.(Symbolbild)

Foto: Tino Zippel

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Täter konnte am Montag in einer Sportfiliale in der Keßlerstraße in Jena gestellt werden. Der 31-jährige Mann entwendete Bekleidungsgegenstände im Wert von circa 100 Euro und wollte, ohne zu bezahlen, den Kassenbereich verlassen.

Als der Mann angesprochen wurde,versuchte er zu flüchten. Er konnte aber durch das beherzte Eingreifen eines Mitarbeiters gestellt und bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden.

Wie die Polizei berichtete, wurde bei dem 31-Jährigen im weiteren Verlauf noch weiteres Beutegut aufgefunden, welches er scheinbar aus einem anderen Geschäft entwendete. Dies wurde sichergestellt, um den rechtmäßigen Eigentümer ausfindig zu machen.

Weitere Blaulichtmeldungen:

Glückliches Ende: Vermisster Zehnjähriger aus Jena ist wieder da

60-Jähriger klaut immer wieder Geld aus Praxis in Apolda

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.