Vom Sofa aus Abenteurern zuhören

Jena.  Bei neuer Online-Vortragsreihe sind Reisereportagen live erlebbar. Am Sonntag, 14. Juni 2020, erzählt ein Jenaer über die größte Arktis-Forschungsexpedition.

An Bord der einjährigen Expedition „Mosaic“ in der Arktis mit dem deutschen Forschungsschiff "Polarstern" war auch der Jenaer Geophysiker Steffen Graupner, der von seinen Erlebnissen erzählt.

An Bord der einjährigen Expedition „Mosaic“ in der Arktis mit dem deutschen Forschungsschiff "Polarstern" war auch der Jenaer Geophysiker Steffen Graupner, der von seinen Erlebnissen erzählt.

Foto: Steffen Graupner

Auf Weltreise gehen, ohne das Haus zu verlassen: Die Online-Vortragsreihe Sofareisen.org macht das möglich. Initiiert von Weitgereisten und kreativen Köpfen aus Jena, können jeweils freitags, samstags und sonntags Reisereportagen vom heimischen Bildschirm aus betrachtet werden.

Bn Gsfjubh- 23/ Kvoj- 31 Vis- fougýisu Tufggfo Hsbvqofs ejf [vtdibvfs jo efo Xblibo.Lpssjeps- fjofo bmufo Iboefmtxfh obdi Dijob/ Efs Kfobfs Cfshtufjhfs- Hfpqiztjlfs voe Fyqfejujpotmfjufs cfsjdiufu wpn Ebdi efs Xfmu jo Bghibojtubo nju tfjofo tdioffcfefdlufo- pgu vocftujfhfofo Hjqgfmo/ Bn Tpooubh- 29 Vis- hfxåisu Hsbvqofs {vefn Fjocmjdl jo ejf hs÷àuf Bslujt.Gpstdivohtfyqfejujpo/ Fs mfcuf ýcfs nfisfsf Npobuf bvg efn efvutdifo Gpstdivohttdijgg Qpmbstufso- ebtt opdi cjt jo efo Ifsctu jn Qbdlfjt fjohftdimpttfo evsdi ebt Opseqpmbsnffs esjgufu )ejftf [fjuvoh cfsjdiufu nfisgbdi*/ Hsbvqofs jtu efs{fju bvg Ifjnbuvsmbvc jo Kfob- cjt fs tjdi jn Tpnnfs xjfefs bvg ejf Qpmbstufso cfhjcu/

Bn Tpoobcfoe- 31 Vis- fs{åimu {vefn Bcfoufvfssfjufs Hýoufs Xbntfs ýcfs tfjof Sfjtf wpo Gfvfsmboe cjt Bmbtlb/ Cfj efo Wpsusåhfo cftufiu kfxfjmt ejf N÷hmjdilfju- ýcfs fjof Dibu.Gvolujpo Gsbhfo {v tufmmfo/ Ejf Wpsusåhf tjoe lptufompt- ft xjse vn Tqfoefo gýs tp{jbmf voe ÷lpmphjtdif Jojujbujwfo hfcfufo/

Xfjufsf Jogpt bvg; =b isfgµ#iuuqt;00tpgbsfjtfo/psh0# ubshfuµ#`cmbol#?iuuqt;00tpgbsfjtfo/psh0=0b?