Wie die Mutter so der Sohn - Hoher Schaden nach Aufbruchserie

Die Meldungen der Polizei für Jena

Foto: Gerhard Seybert / Fotolia

Wie die Mutter so der Sohn

Ein 16-Jähriger wurde am Sonntag gegen 13:45 Uhr in Jena kontrolliert. Dabei fanden die Polizisten bei dem Jugendlichen ein Einhandmesser, welches beschlagnahmt wurde. Nach seinem Wohnort befragt, machte der junge Mann widersprüchliche Aussagen, sodass Kontakt zu seiner Mutter aufgenommen wurde. Doch auch diese war sehr unkooperativ der Polizei gegenüber und machte keine klaren Angaben. Lediglich ihr Unverständnis wegen der Anzeige gegen ihren Sohn konnte die 44-Jährige klar und deutlich kommunizieren.

Aufbruchserie verursacht großen Schaden

Insgesamt sechs Kellerboxen haben unbekannte Täter in der Anna-Siemsen-Straße in Jena aufgebrochen, dies wurde am Sonntagabend der Polizei mitgeteilt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 600 Euro. Aus einem Kellerabteil wurden diverse Malerutensilien entwendet, welche einen Wert von circa 50 Euro haben. Anschließend flüchteten der oder die Täter mit ihrer Beute in unbekannte Richtung.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Nachbarn wegen angeblicher Party bei Polizei angeschwärzt