Zeitreise in Bildern: Der FC Carl Zeiss Jena im Europacup-Endspiel

Jena  Am 13. Mai 1981 stand der FC Carl Zeiss Jena im Finale des Europapokals der Pokalsieger. Wir zeigen historische Bilder des größten Erfolgs der Vereinsgeschichte.

Jenas Europapokal-Helden von 1981.

Jenas Europapokal-Helden von 1981.

Foto: imago/Kicker/Eissner

Am 13. Mai 1981 stand der FC Carl Zeiss Jena im Rheinstadion in Düsseldorf gegen Dynamo Tiflis im Finale des Europapokals der Pokalsieger und nur wenige FCC-Fans durften damals in die Bundesrepublik reisen. Unter den 1000 handverlesenen Anhängern im Stadion waren viele vorher noch nie bei einem Spiel gesehen worden.

38 Jahre später wollen die Fans das Europapokal-Endspiel gebührend nachfeiern und das in Düsseldorf stattfindende Drittliga-Auswärtsspiel gegen den KFC Uerdingen zu einem Heimspiel machen.

Wir haben zuvor unser Archiv durchsucht und dabei einige Foto-Schätze aus der Partie von 1981 gefunden. Viel Spaß beim Durchklicken unserer historischen FCC-Galerie:

Zu den Kommentaren