Bürgel. Zur Faschingsdisco im Schützenhaus in Bürgel im Saale-Holzland-Kreis sorgte der BFC für beste Stimmung. Unter diesem Motto wurde gefeiert.

Dass die Bürgeler etwas von Fasching verstehen, stellte der Bürgeler Faschings Club (BFC) am Wochenende einmal mehr unter Beweis. Zur Faschingsdisco am Freitagabend verzeichnete BFC-Chef Sebastian Bergner erneut ein knackevolles Schützenhaus. „Das ist einfach phänomenal, wie sich speziell diese Veranstaltung etabliert hat“, sagt er und berichtet zugleich von den weiteren ebenfalls erfolgreichen Abendveranstaltungen. Aber auch Kinder- und Rentnerfasching erfreuen sich ungebrochener Beliebtheit, wie er berichtet. Besonders stolz ist er auf die vier Funkengarden. „Diese müssen natürlich den entsprechenden Stellenwert im Programm erhalten. Zudem haben wir so viel Nachwuchs, dass eigentlich eine weitere Truppe aufgemacht werden müsste. Die Nachfrage ist enorm! Aber das ist uns leider rein logistisch nicht möglich“, sagt Sebastian Bergner.