Kahla. Der Kahl‘sche überraschte die Hortkinder und fuhr mit seinem tags zuvor prämierten Karnevalswagen vor.

Rosenmontag ohne Umzug? Das wäre für Michael Streipart undenkbar. Der Kahlaer warf am Montagmorgen seinen Kleintraktor an und fuhr zum Markt, wo er die Hortkinder der beiden Grundschulen überraschte. Die als Marienkäfer, Prinzessinnen und Cowboys verkleideten Kinder staunten, als Streipart seinen bunt verzierten Umzugswagen mit ordentlicher Beschallung um die Kurve lenkte. Dreifach Helau!