Tanna. Bei einer Verkehrskontrolle in Tanna kam es zu einem überraschendem Vorfall.

Am Montag führten Beamte der Polizeiinspektion Saale-Orla eine Verkehrskontrolle in Tanna durch. Hierbei händigte ein 39-jähriger Pkw-Fahrer seinen Führerschein aus. Bei der Prüfung stellten die Beamten fest, dass der Führerschein als verloren gemeldet wurde und der Mann auch nicht mehr berechtigt ist, ein führerscheinpflichtiges Fahrzeug zu führen.

Ihn erwartet nun in Folge eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und falscher Versicherung an Eides Statt. Der Führerschein des Pkw-Fahrer wurde zudem beschlagnahmt.