Pößneck. In Pößneck zur Ruhe gekommen und frei: Neue Kabinettausstellung im Rathaus stellt farbenfrohe Gemälde von Robin Gunawan vor

Am Dienstagabend drängte sich eine kleine Gruppe kulturinteressierter Menschen ins Kunstkabinett des Pößnecker Rathauses. Kulturamtsleiterin Maja Brodrecht eröffnete in Anwesenheit von Robin, dem Künstler, die erste Kabinettausstellung des neuen Jahres. Robin Gunawan heißt der junge Mann mit vollem Namen, und es war schwer, sich zu entscheiden, was spannender ist – die überwiegend farbenfrohen Gemälde oder der bisherige Lebenslauf des 1982 geborenen Malers.