Ziegenrück. Der Stadtrat von Ziegenrück hat auf seiner jüngsten Sitzung unter anderem eine Straßensanierung beschlossen.

Gute Nachrichten für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ziegenrück: Der Stadtrat von Ziegenrück hat beschlossen, für die neun ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Stadt neue Dienstbekleidung anzuschaffen. Für die Beschaffung machte der Stadtrat mit einem Beschluss 1450 Euro frei. Zudem bereitete sich die Stadt auf die Kommunalwahl, die am 26. Mai stattfindet, vor, indem der Wahlleiter und dessen Stellvertreter bestimmt wurde. Als Wahlleiter wurde der parteilose Bürgermeister Chris Lange bestimmt mit Iris Boppenmaier als seine Stellvertreterin.