Pößneck. Karl Ernst erforscht die Vergangenheit von Pößneck mit naturwissenschaftlicher Gründlichkeit - und teilt sein Wissen gern

Für den frühen Donnerstagabend hatten die Volkshochschule des Saale-Orla-Kreises und die Stadt Pößneck zu einem Vortrag eingeladen. Themenbezogen war als Veranstaltungsort ursprünglich das Stadtmuseum als Veranstaltungsort geplant. Aber nach der Ankündigung war die Nachfrage so enorm, dass auf den großen Saal der Bilke umgeplant wurde. Und selbst da waren die etwa 150 verfügbaren Sitzplätze schnell vergeben.