Rudolstadt. Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgte am Donnerstag von 6 bis zirka 8.20 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt.

Eine angemeldete Protestaktion sorgte am Donnerstagmorgen für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. 
Eine angemeldete Protestaktion sorgte am Donnerstagmorgen für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Der befürchtete Mega-Stau blieb aus.  
Der befürchtete Mega-Stau blieb aus.   © Heike Enzian | Heike Enzian
Die Polizei hatte den Verkehr weiträumig umgeleitet. 
Die Polizei hatte den Verkehr weiträumig umgeleitet.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Die Initiatoren zeigten sich darüber enttäuscht. 
Die Initiatoren zeigten sich darüber enttäuscht.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Sie wollten mit der Aktion den Kontakt zu den Bürgern suchen.
Sie wollten mit der Aktion den Kontakt zu den Bürgern suchen. © Heike Enzian | Heike Enzian
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.   
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.    © Heike Enzian | Heike Enzian
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.   
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.    © Heike Enzian | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt. 
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt. 
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.   
Im Anschluss an die Blockade der Ankerwerkskreuzung entschlossen sich die Teilnehmer der Protestaktion zu einer Spontan-Kundgebung auf dem Rudolstädter Markt.    © Heike Enzian | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt. 
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten, Dienstleistern und Handwerkern aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgt seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. Gegen 8.20 Uhr wurde die Kreuzung wieder geräumt.  © Heike Enzian | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgte seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt.
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgte seit 6 Uhr für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. © Funkemedien | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgte für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt.
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgte für die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. © Funkemedien | Heike Enzian
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgtefür die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt.
Eine angemeldete Protestaktion von Landwirten aus dem Kreis Saalfeld-Rudolstadt sorgtefür die Sperrung der Ankerwerkskreuzung in Rudolstadt. © Funkemedien | Heike Enzian