Rudolstadt. Sind die Anklagepunkte eine versuchte räuberische Erpressung, eine Bedrohung oder sogar nur ein Hirngespinst? So urteilte das Schöffengericht Rudolstadt