Saalfeld-Rudolstadt. Der Höhepunkt der diesjährigen Faschingssaison steht unmittelbar bevor. Welche Orte in Saalfeld-Rudolstadt Faschingsmuffel die kommenden Tage meiden sollten.

„Karneval ist vulgär, mit aller Größe und allen Schrecken des Vulgären, aber nie frivol“, schrieb der „Kölsche Jung“ und Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll einst über die fünfte Jahreszeit. Nachdem die Weiberfastnacht am Donnerstag traditionell den Höhepunkt dieser auch im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt eingeläutet hat, geht die närrische Sause am Wochenende vielerorts ein letztes Mal in die Vollen.