Saalfeld. Dominique Lattich über Gespräche, die in der Gesellschaft derzeit selten sind

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass man eher noch mit Menschen ins Gespräch kommt, wenn der Rahmen kleiner ist? Beim Konzert von Steffi Charles in der „Kleinen Bühne“ in Saalfeld konnte man vor und nach dem Konzert sowie in der Pause fast durchgehend plaudern, egal, ob man die Leute kannte oder nicht. Es war leicht, ins Gespräch zu kommen, was bei größeren Veranstaltungen wirklich - so zumindest meine Erfahrung - wesentlich schwerer ist. Je anonymer, desto distanzierter.