Teichwolframsdorf. Das Sommerfest der Teichwolframsdorfer Freiwilligen Feuerwehr war schon komplett vorgeplant. Am Sonnabend wurde zünftig gefeiert.

Das Motto des Sommerfestes wurde mal schnell erfunden: „Hitze und Wasser“. Auf die Hitze hatten die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr in Teichwolframsdorf keinen Einfluss. Auf das Wasser schon. Nicht nur, dass ausreichend Wasser und andere Leckereien zur Abkühlung bereitstanden, die Feuerwehrleute sendeten auch per Schlauch aus dem Teich, auf das sich in unmittelbarer Nachbarschaft befindende festareal, sporadisch eine kleine Abkühlung.