Zeulenroda-Triebes. Die Polizei hat ein unangemeldetes Konzert von Rechtsextremen in Zeulenroda-Triebes (Landkreis Greiz) aufgelöst.

Ein unangemeldetes Konzert von Rechtsextremen ist in Zeulenroda-Triebes (Landkreis Greiz) aufgelöst worden. Nach Polizeiangaben nahmen 138 Menschen an der Veranstaltung der rechten Szene am Samstag teil.