Multivisionsschau

Das märchenhafte Leben im Oman

Zeulenroda-Triebes/Pausa.  Die vogtländischen Kameraleute Annett und Michael Rischer berichten im Rathaussaal Pausa am 18. Januar um 19 Uhr, von ihren mehrfachen Reisen in das Sultanat Oman.

Michael Rischer zeigt einem alten Mann die gerade Schnappschüsse.

Michael Rischer zeigt einem alten Mann die gerade Schnappschüsse.

Foto: Anett Rischer

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die vogtländischen Kameraleute Annett und Michael Rischer berichten im Rathaussaal Pausa am 18. Januar um 19 Uhr, von ihren mehrfachen Reisen in das Sultanat Oman. Was mit den „Märchen aus Tausendundeine Nacht” begann, setzt sich im modernen Märchen aus Highways und Hightech fort.

15.000 Kilometer lange Reisedurch das Land

Mitgenommen auf eine 15.000 Kilometer lange Reise durch das Land am Persischen Golf werden die Besucher der Multivisionsschau in die Hauptstadt Muscat mit Sultanspalast und einer reichen Kultur. Im Norden des Oman geht es durch die raue Bergwelt bis zur letzten Dhau-Werft von Sur und den Brutgebieten der Meeresschildkröten von Ras Al Jinz. In Ibra besuchten die Rischers einen Frauenmarkt. Mehr als 2000 Meter über Normalnull liegen verlassene Lehmdörfer in den Wadis. In Nizwa handeln die Beduinen unter freien Himmel mit Tieren. Über halsbrecherische Pisten mit dem Jeep geht es durch das Wadi Bani, ausgeklügelte Bewässerungsanlagern – die Falaj, sind zusehen. Im Süden begeben sich die Pausaer auf den Spuren der alten Weihrauchstraße und fahren in die größte Sandwüste der Welt, ins „leere Viertel”.

-Show punktet mit tollen Fotos und Filmausschnitten in HD-Qualität vom MR-Filmproduktionsteam Anett und Michael Rischer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.