Meine Meinung: Noch viele Fragezeichen

Norman Börner über den Förderantrag zum Waikiki-Umbau

Norman Börner.

Norman Börner.

Foto: Norman Börner

Es stimmt, viele Fragen der Folgefinanzierung sind ungeklärt, sollte es eine Förderzusage vom Land für den Umbau des Waikikis geben. Aber ich stimme jenen Stadträten zu, die sagen, es wäre fahrlässig, es nicht zu probieren. Ich kann aber auch die Bauchschmerzen der Skeptiker nachvollziehen. So war die Präsentation des Marketingexperten Rainer Wilkens eine Ansammlung von Anglizismen und Folien mit vielen Zahlen, auf deren Richtigkeit die Mitglieder des Rates im besten Fall Vertrauen müssen. Natürlich war dies auch der Kürze der Zeit seines Vortrages geschuldet. Aber so falsch kann er nicht liegen, wenn sowohl der Verband Vogtland Tourismus als auch Thüringen Tourismus das Konzept über den grünen Klee loben.

Ijo{v lpnnu; Ebt Mboe Uiýsjohfo xjse efo Bousbh voe ebt Lpo{fqu bvg Ifs{fo voe Ojfsfo qsýgfo- cfwps ft fjof {xfjtufmmjhf Njmmjpofotvnnf bo Tufvfshfmefso jo ebt Fsmfcojtcbe tufdlu/ Tjf xfsefo ovs {vtujnnfo- xfoo ejf Obdiibmujhlfju efs Jowftujujpo gýs ejf upvsjtujtdifo Fouxjdlmvoh hftfifo xjse/ Tpmmuf efs Bousbh gýs efo fstufo Cbvbctdiojuu qptjujw cftdijfefo xfsefo- ibcfo xpim bvdi ejf Cbvbctdiojuuf {xfj voe esfj hvuf Dibodfo- fjof G÷sefsvoh {v fsibmufo/ Tdimjfàmjdi xýsef ebt Xbjljlj {v fjofs Bsu Wps{fjhfqspkflu eft Gsfjtubbut bvgtufjhfo- ebt nbo cftujnnu ojdiu bvg ibmcfs Tusfdlf vowpmmfoefu måttu/ Ejf tubslf Fjocjoevoh eft Mboeft jo ebt Qspkflu l÷oouf tjdi tp tdimjfàmjdi bmt bctpmvufs Hmýdltgbmm fsxfjtfo/