Berlin. Was die Thüringer in der Fußball-Regionalliga aktuell so stark macht.

René Lange und Christian Beck standen nach dem Abpfiff im Sportforum Hohenschönhausen am Freitagabend noch eine Weile beieinander. Auch der 2:0-Erfolg am 4. Spieltag der Fußball-Regionalliga von Langes FC Carl Zeiss Jena bei Becks BFC Dynamo konnte die Freundschaft der beiden, die einst zusammen beim 1. FC Magdeburg kickten, nicht trüben. In der Sommerpause hatte sich Lange mit dem gebürtigen Erfurter einige Male getroffen. Einen ausgeben wegen der Niederlage muss Beck aber nicht. „Ich war erst auf seiner Hochzeit, er hat jetzt schon genug ausgegeben“, hatte René Lange gut lachen.