Eisenach. Trotz der knappen Niederlage in Dessau glaubt René Witte weiter an die Aufstiegschance der Eisenacher Handballer. Der ThSV-Manager ist auf die erste und die zweite Liga gut vorbereitet.

7.30 Uhr klingelt bei René Witte der Wecker. Dann beginnt ein meist langer Tag für den Manager des ThSV Eisenach. Witte plant für die neue Handball-Saison zweigleisig – trotz der Niederlage in Dessau.