Axel Lukacsek schreibt über nachhaltiges Reisen der Bundesligisten.

Als der Mannschaftsbus von Borussia Dortmund – angeführt von einer Polizeieskorte – auf die Straße hinter dem Steigerwaldstadion einbog, ahnte wohl ein in schwarz-gelber Fankluft gekleideter Anhänger des deutschen Vizemeisters, dass erneut eine Debatte losgetreten wird. „Wahrscheinlich klebt hier gleich ein Klimaaktivist“, sagte er und deutete auf den Fahrbahnbelag.