Gera. Langjähriger Fußball-Trainer, -Funktionär und -Schiedsrichter überraschend im Alter von 65 Jahren verstorben.

Der Ostthüringer Sport trauert um Manfred „Manne“ Malinka, der insbesondere in Gera und im Landkreis Greiz seine Spuren hinterlassen hat. Der 65-Jährige ist kurz vor Weihnachten verstorben, teilte sein Verein, der Kraftsdorfer SV 03, auf Facebook mit. Malinka war Vereinspräsident der Kraftsdorfer und „wird immer einen besonderen Platz in der KSV-Familie einnehmen und unvergesslich bleiben“, heißt es.