Leipzig. Beim 1:1 gegen Chemie Leipzig saß Lucas Zeller zunächst nur auf der Bank des FC Rot-Weiß Erfurt. Wie der Innenverteidiger auf die für ihn ungewohnte Rolle als Einwechselspieler reagiert.