Las Vegas. Die Kansas City Chiefs sind zum dritten Mal in fünf Jahren NFL-Meister – weil Patrick Mahomes einfach Patrick Mahomes ist.

Vielleicht dachte Patrick Mahomes in diesem Moment an das zurückliegende Weihnachtsfest. Das ganze rot-gelb-weiße Konfetti sollte ja erst später auf ihn herunterfallen, als der Quarterback des alten und neuen Super-Bowl-Champions Kansas City Chiefs den Augenblick nutzte, um trotz der annähernd 62.000 Menschen im Allegiant Stadium von Las Vegas um sich herum ganz für sich allein zu sein.