Einheit-Kicker starten heute ins Training

Der FC Einheit Rudolstadt startet heute ins Training.

Der FC Einheit Rudolstadt startet heute ins Training.

Foto: Achim Freund

Rudolstadt.  Fußball-Oberligist FC Einheit Rudolstadt blickt auf den Pokalwettbewerb und erwartet weitere Zugänge

Nach sieben Monaten ohne Fußball sind die Oberligakicker vom FC Einheit Rudolstadt wieder zurück auf dem Platz. Vorerst nur zum Training, wobei das erste Pflichtspiel schon am 20. Juni ansteht. Das wird eine Partie im Landespokal-Achtelfinale sein.

Dafür werden die Paarungen am 5. Juni um 11 Uhr im Rahmen der Fortsetzung des 9. Verbandstages ausgelost (live über die Facebook-Seite des TFV).

Noch hatte Chefcoach Holger Jähnisch, der vor seinem zehnten Oberligajahr bei den Grün-Gelben steht, nicht alle seine „Schäfchen“ am Start. „Berufs- oder studienbedingt haben einige gefehlt. Das wird auch in der nächsten Zeit so sein“, sagt Jähnisch. Die Mannschaft wird am Samstag trainieren und in der kommenden Woche drei weitere Übungseinheiten durchführen. Für das nächste Wochenende will man einen Spielpartner finden. Doch das hängt auch davon ab, wie die Auslosung am Samstag verläuft.

Es wird auf jeden Fall den einen oder anderen Neuzugang geben. Doch dazu wird der Verein erst informieren, wenn das neue Spieljahr am 1. Juli beginnt.