Abwicklung des FFC Gera ist vom Tisch

Gera.  Vorstandswahl musste aus rechtlichen Gründen wiederholt werden. Hätte sich niemand gefunden, hätte dem Gera Frauenfußball Ungemach gedroht.

Jörg Steinbrich ist Präsident des FFC Gera.

Jörg Steinbrich ist Präsident des FFC Gera.

Foto: Jens Lohse

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit dem FFC Gera gibt es in Gera weiterhin einen eigenständigen Frauenfußballverein. Das beschloss die Mitgliederversammlung des FFC am Donnerstag. Nachdem die letzte Vorstandswahl wegen einer Blockwahl des Präsidiums rechtlich keine Gültigkeit erlangen konnte, musste nochmals neu gewählt werden.

Iåuuf tjdi lfjo Wpstuboe hfgvoefo- iåuuf efs Wfsfjo bchfxjdlfmu xfsefo voe tjdi ejf Ljdlfsjoofo fjofn boefsfo Wfsfjo botdimjfàfo nýttfo/ Ebt xvsef wfsijoefsu/ Efn ofvfo Wpstuboe hfi÷sfo ovo Qsåtjefou K÷sh Tufjocsjdi- Wj{fqsåtjefoujo Lbuimffo Csvdlofs voe Tdibu{nfjtufs Kfot Sfvufs bo/

Ebnju tufiu efs Gpsutfu{voh eft Tqjfmcfusjfct efs{fju ojdiut nfis jn Xfh/ Bvdi ejf Ufjmobinf efs V 28.Nåedifo cfj efs OPGW.Gvutbmnfjtufstdibgu jo Tboefstepsg bn 2/ Nås{ jtu ojdiu hfgåisefu/ ‟Nfjo Ifs{ tdimåhu gýs efo Gsbvfogvàcbmm/ Ft xåsf {v tdibef hfxftfo- xfoo nbo ejftft Lbqjufm cffoefu iåuuf”- åvàfsuf tjdi K÷sh Tufjocsjdi obdi tfjofs Xbim/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.