Chemnitz. Im Traditionsduell beim Chemnitzer FC entpuppen sich die Himmelblauen einmal mehr als Angstgegner für den FC Carl Zeiss Jena. Das Spiel im Schnellcheck:

Rückschlag für den FC Carl Zeiss Jena: Nach dem Sieg gegen Tabellenführer Berliner AK sind die Thüringer am Sonntagnachmittag vor 4776 Zuschauern beim Chemnitzer FC hart auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Bei den Sachsen setzte es in der Fußball-Regionalliga eine 0:4-Niederlage, die erste unter Interimstrainer Henning Bürger.