FC Carl Zeiss-Fan-Initiative sammelt 130.000 Euro für Erhalt der Südkurve in Jena

Jena  Nach eigenen Angaben hat die Fan-Initiative Crwodfunding 131.000 Euro für den Erhalt der Südkurve im Ernst-Abbe-Sportfeld gesammelt.

FCC- Fans in der Jenaer Südkurve Archivfoto: Tino Zippel

FCC- Fans in der Jenaer Südkurve Archivfoto: Tino Zippel

Foto: zgt

Mitte September werde das Projekt beendet. Bisher haben sich 1.650 Unterstützer aus 29 Ländern engagiert. „Das ist ein großer Erfolg, denn noch nie hat ein von Sport-Fans organisiertes Crowdfunding-Projekt eine solche internationale Aufmerksamkeit erreicht“, schreiben die Initiatoren und ergänzen: „Die Zeiten sind vorbei, in denen Investoren oder öffentliche Träger über die Köpfe der Fans entscheiden, weil es ihnen am Kapital fehlt.“

Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter (SPD) hatte unlängst erklärt, dass beim Neubau des Stadions die Südkurve nicht zu halten sei. Das hatte eine heftige Kritik der Fan-Initiativehervorgerufen.

Bis 15. Oktober soll ein neues Fan-Projekt gestartet werden. Weitere Informationen zu Crowdfanding gibt es hier

Alle Nachrichten und Bilder zum FC Carl Zeiss Jena

youtube
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.