Nicht nur für FCC-Fans: Ein Jahr OTZ für nur 19,03 Euro

Foto: Tino Zippel

Mit unseren Plus-Artikeln informieren wir Sie über das Wichtigste in Ihrer Stadt und Region. Mit unserem aktuellen Angebot können Sie richtig sparen.

Liebe Leserin, lieber Leser,

der FC Carl Zeiss Jena hat den Thüringenpokal 2022 gewonnen und bleibt mit inzwischen 13 Siegen Rekordpokalsieger vor den Rivalen aus der Landeshauptstadt. Fans und Mannschaft feiern gebührend: Wir gratulieren und wir feiern mit! Weil es den FCC bereits seit 1903 gibt, bekommen Jena-Fans unser Jahresabo für kurze Zeit für 19,03 Euro. Und dafür bieten wir eine Menge: Wir versprechen, stets die neuesten Informationen zum FC Carl Zeiss zu recherchieren, exklusive Einblicke in den Stadionbau zu geben und regelmäßig die Entwicklung des Vereins zu analysieren.

>> Direkt zum FCC-Pokalsieger-Abo <<

Auch unabhängig vom Sport gibt es viele Themen, die unseren Alltag betreffen. Wie geht es weiter für unsere Gastronomie, für den lokalen Handel und für die Wirtschaftsunternehmen? Wo entstehen Arbeitsplätze, wo werden neue Schulen und Kitas gebaut? Was passiert in Ostthüringen?

All diesen Fragen gehen unsere Reporterinnen und Reporter täglich nach. Ihre Nachrichten und Hintergründe können Sie mit unserem Plus-Abo uneingeschränkt lesen. Und mit unserer aktuellen Kampagne haben wir ein fast unschlagbares Angebot für Sie: Alle Artikel, ein Jahr lang, für nur 19,03 Euro. Hier können Sie sich das zeitlich begrenzte Angebot sichern.

Was Sie bei OTZ Plus von uns erwarten können

Unser Schwerpunkt bei www.otz.de liegt auf den aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt und Region, aber Sie finden bei uns auch Reportagen und Berichte aus dem Lokalsport, gut recherchierte Hintergründe und Kommentare aus Politik und Wirtschaft, aus der Kultur und nicht zuletzt Ratgeberthemen für Ihren Alltag. Auch Blaulicht- und Gerichtsberichte sowie Unwetterwarnungen gehören zu unserem Angebot.

Ein Jahr Plus-Abo für einmalig nur 19,03 Euro lesen:

Hier können Sie sich das FCC-Pokalsieger-Angebot sichern.