Integrative Projekte von und für Jugendliche im Saale-Orla-Kreis

Schleiz.  Auch kommendes Jahr gibt es Förderfonds für integrative Sportprojekte im Saale-Orla-Kreis.

Mit etwas Initiative sind hohe Förderungen bei Sportprojekten möglich. (Symbolfoto)

Mit etwas Initiative sind hohe Förderungen bei Sportprojekten möglich. (Symbolfoto)

Foto: Monika Skolimowska / dpa

Sport, Kultur, Kunst: Jedes Jahr stehen Vereinen, Organisationen und Privatpersonen Fördermitteltöpfe zur Verfügung, aus denen Initiativen im Sinne eines demokratischen Miteinanders unterstützt werden.

„Aufgrund der Corona-Pandemie mussten 2020 über die Hälfte der bewilligten Gelder wieder zurückfließen, da die geplanten Projekte nicht durchgeführt werden konnten. Aber ich appelliere an alle, sich bereits jetzt für künftige Bezuschussungen zu bewerben“, sagt Christian Herrgott, CDU-Landtagsabgeordneter und Vorsitzender des Kreisjugendrings Saale-Orla-Kreis.

Beim sogenannten Jugendfonds, der gezielt integrative Projekte von und für Jugendliche unterstützt, sollen die jungen Sportler und Vereinsmitglieder selbst Engagement zeigen und Impulse setzen.

Informationen sowie Hilfe bei der Durchführung gibt es unter: www.saale-orla-kreis.de/de/sportfoerderung.html sowie beim Kreisjugendring, Steinweg 8, 07381 Pößneck, E-Mail: kjr-saale-orla@gmx.de