Auerbach. Fußball-Regionalligist ZFC Meuselwitz gewinnt ein Testspiel gegen den Oberligisten VfB Auerbach mit 4:2.

Im letzten Test vor dem ersten Punktspiel nach der Winterpause am Sonntag gegen den BFC Dynamo gewann Fußball-Regionalligist ZFC Meuselwitz ein Testspiel beim Oberligisten VfB Auerbach mit 4:2 (2:1). Die Tore für die Mannschaft von Trainer Georg-Martin Leopold in der Arena zur Vogtlandweide erzielten Michel Ulrich (19.), Andy Trübenbach (41.), Dominik Bock (65.) und Arlind Shoshi in der 74. Minute. Für die Auerbacher, die vor zwei Jahren noch Gegner der Meuselwitzer in der Regionalliga waren, trafen der Ex-Erfurter Paul Kämpfer (34.) und nach der Pause mit einem verwandelten Elfmeter Jonas Dittrich.