Gera. Fördervereinschef Heiko Schulze resümiert das 24. Geraer Oldie-Turnier, spricht über die abermals volle Halle und Teams, die man für das Jubiläum schon im Auge hat

Das 24. Geraer Oldie-Turnier ist Geschichte. Zum zweiten Mal in Folge trug sich die Geraer Stadtauswahl in die Siegerlisten ein. In der Nachbetrachtung unterhielten wir uns mit Heiko Schulze, dem Vorsitzenden der Fördervereins Kinder- und Jugendfußball, der zugleich als Gesamtleiter fungierte: