Gera. Geraer erstmals Sieger beim Fuchsberglauf. Jana Richter aus Plauen gewinnt zum siebten Mal hintereinander

Eine Punktlandung lieferte der 42. Geraer Fuchsberglauf ab, der mit 95 Läufern und fünf Walkern exakt die erhoffte Zahl von 100 Teilnehmern erreichte. Der Tagessieg ging an den 19-jährigen Fabio Schönfeld vom TSV 1880 Zwötzen. Der Youngster hatte in der Vorwoche in der Halle bei der Mitteldeutschen Meisterschaft in Erfurt die 800 m gewonnen und nutzte den 8,5 km-Lauf nun als Training.