Chemnitz. Nicht nur Chantal Rimke wusste am Wochenende zu überzeugen, sondern auch jene Leichtathleten, die beim 25. Internationalen Hallenmeeting in Chemnitz antraten.

Es war ein wahrlich erfolgreiches Wochenende für den LC Jena. Sehr erfolgreich sogar. Trainer Tobias Groenewold hatte das ein oder andere formidable Ergebnis zu verkünden. Natürlich beinhaltete seine Leichtathletik-Depesche auch den Erfolg von Chantal Rimke beim „Nordhausen Indoor“. In ihrer Heimatstadt siegte die 18-jährige Kugelstoßerin mit 15,08 m in der U20.