Rüdersdorf. Hallenfußball: Gastgeber SG Rüdersdorf/Kraftsdorf muss sich vor dem SV Hermsdorf mit Platz zwei begnügen

Fußball-Kreisligist SV St. Gangloff hat den Hallenfußball-Pokal des TSV 1880 Rüdersdorf in der Sporthalle Harpersdorf gewonnen. Erst im letzten Spiel fiel die Entscheidung zwischen den St. Gangloffern und der SG Rüdersdorf/Kraftsdorf. Der von Trainer Jens Wunderling betreute gastgebende Kreisoberligist, der sich nicht für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft qualifizieren konnte, brauchte einen Sieg, nachdem er sich zuvor vom SV 1924 Münchenbernsdorf 2:2 unentschieden getrennt und die SG Hermsdorf mit 2:1 bezwungen hatte.