Schleiz. Geschichten vom Schleizer Dreieck: Fünf Tage bewusstlos und schwere Hirnblutung - wie ein Triebeser Rennfahrer diesen Schockmoment dennoch überlebt.

1978 hatte Manfred Rosse den tollkühnen Plan, in der Oberböhmsdorfer Kurve gleich zwei Kontrahenten mit einmal zu überholen. Das Vorhaben misslang gründlich und der Triebeser kam schwer zu Sturz.