Schleiz. Der Schleizer Drifter Max Heidrich gewährt einen seltenen Einblick in die verfügbaren Finanzen.

„Ein Leben am Limit“ trifft für Max Heidrich in zweierlei Hinsicht zu. Der erfolgreiche Driftsportler bewegt sein PS-gewaltiges Sportgerät gern filigran und im hohen Tempo querstehend an einer wenig kompromissbereiten Betonwand entlang. Aber da wären auch die eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten, die den Schleizer immer wieder einbremsen.