Erfurt. Bei den Thüringer Meisterschaften in Erfurt sorgen 20 junge und alte Flossenschwimmer für eine Medaillenflut.

Für die jungen Flossenschwimmer des TC submarin Pößneck ging es bei den Thüringer Landesmeisterschaften in der Erfurter Roland-Matthes-Schwimmhalle um gute Platzierungen und schnelle Zeiten. Insgesamt nahmen 229 Starter teil - diese kamen aus sechs Thüringer Mannschaften und 13 geladenen Gastvereinen aus anderen Bundesländern.