Schleiz. Welcher lang gehegter Lebenstraum für den Schleizer Rennsportler in Erfüllung gehen soll und was es mit dem sogenannten Reisbrennen auf sich hat.

Andy Wischnewski musste in den vergangenen Jahren sportlich spürbar kürzertreten. Corona-bedingte Veranstaltungsabsagen und eine berufliche Weiterbildung ließen über Monate hinweg nur vereinzelte Teilnahmen an Driftwettbewerben zu.