Vor dem Finale

Bad Blankenburg/Breitungen  Bad Blankenburg/BreitungenGegner der Bad Blankenburger im Landespokalfinale ist der HSV Apolda. Vermutlich. Denn der Viertligist verlor seine Partie zwar bei der HSG Werratal mit 26:27, legte aber Protest gegen die ...

Gegner der Bad Blankenburger im Landespokalfinale ist der HSV Apolda. Vermutlich. Denn der Viertligist verlor seine Partie zwar bei der HSG Werratal mit 26:27, legte aber Protest gegen die Wertung ein. Der Grund: Thüringenligist Werratal habe mit Istvan Lengyel einen nicht spielberechtigten Torhüter eingesetzt, der in dieser Pokalsaison bereits für einen anderen Verein in einer Partie im Tor stand.

Eine Entscheidung über den Protest ist noch nicht gefallen. Ebenso ist noch nicht klar, wo das Finale, das am letzten Mai-Wochenende über die Bühne gehen soll, stattfinden wird.

Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.