Porzellanprodukte aus Triptis für Auszeichnungen nominiert

Triptis  „Cook & Serve“ erhält mit dem German Innovation Award 2018 seinen zwölften Preis. Für Tavolina kann ab heute die Öffentlichkeit abstimmen.

Claudia Bischoff, Verantwortliche für Design und Marketing bei der Neuen Porzellan­fabrik, zeigt das ausgezeichnete Kochgeschirr „Cook & Serve“.

Claudia Bischoff, Verantwortliche für Design und Marketing bei der Neuen Porzellan­fabrik, zeigt das ausgezeichnete Kochgeschirr „Cook & Serve“.

Foto: Sandra Hoffmann

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zwei Produkte der Eschenbach Porzellan Group – Neue Porzellanfabrik Triptis GmbH sind für Preise nominiert gewesen beziehungsweise haben diese gewonnen.

So ist der Porzellankochtopf „Cook & Serve“ mit dem German Innovation Award 2018 als Sieger in der Kategorie Excellence in Business to Consumer I Kitchen bedacht worden. Verliehen wurde der Award vor kurzem im Deutschen Technikmuseum in Berlin.

„Wir sind stolz, erneut vom Rat für Formgebung ausgezeichnet worden zu sein und sehen dies als fortwährende Bestätigung unserer einmaligen Kompetenz im Bereich Kochgeschirr aus Porzellan“, sagt Rolf H. Frowein, Inhaber und Geschäftsführer der Neuen Porzellanfabrik Triptis. Mit dieser Anerkennung erhöhe sich die Zahl der Auszeichnungen und Nominierungen des Porzellankochtopfes in den Kategorien Innovation, Funktionalität, Lifestyle und Design seit der Markteinführung vor drei Jahren auf bereits zwölf Stück.

Darüber hinaus hat es die vor wenigen Monaten erstmals präsentierte Porzellantrinkflasche Tavolina in Aqua in die Green Product Selection geschafft und war damit für den Green Product Award 2018 nominiert. Dieser prämiert seit 2013 innovative Design-Produkte für nachhaltigen Konsum. Insgesamt bewarben sich 400 Hersteller und Designer aus 25 Ländern.

Heute startet das ­Publikumsvoting, bei dem die interessierte Öffentlichkeit sechs Wochen lang ihren Gewinner aus den knapp 100 Produkten der Selection wählen kann. Die Tavolina ist eine handliche Trinkflasche aus Hartporzellan mit 0,5 Litern Fassungsvermögen und einem Gewicht von 300 Gramm. Die lebensmittelechte und schadstofffreie Flasche eignet sich für unterwegs, im Alltag und als Geschenk, als Thüringer Souvenir.

Abstimmungen für die Porzellantrinkflasche Tavolina sind bis 27. August auf der Internetseite www.gp-award.com möglich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.