Kospoda. Schloss-Geschichte  Fabrikantenfamilie Hirsch verwandelte das Haus im vorigen Jahrhundert in modernsten Wohnort der Region. Seit 2009 wird es privat saniert.

Ein Museum ist es nicht – das Schloss in Kospoda. Aber es ist außen wie innen wieder so schön geworden, dass man meinen könnte, es könne mal eins werden. Besucher dieses Schlosses staunen von Raum zu Raum – und bis in den Park.