Zeulenroda-Triebes. Fernsehjournalist Christian Sievers liest aus seinem Buch in Zeulenroda und gibt Einblicke in die Arbeit für eine Nachrichtensendung

Für Christian Sievers ist ein Traum in Erfüllung gegangen, wie er sagt. Er hat sein erstes Buch veröffentlicht. Aber eigentlich ist das Fernsehen das Medium des Journalisten. Souverän führt er durch die Nachrichtensendungen „heute“ und „heute journal“ (ZDF). Was es nicht auf den Bildschirm geschafft hat, ist in Sievers Erstlingswerk „Grauzonen“ nachzulesen.