Zärtlich leicht haben Pavel Burdych und Zuzana Bereová die “Romance“ von Antonín Dvorák am Sonntag zum Auftakt des Schlosskonzerts zu spielen begonnen, ehe das Stück nach und nach an Intensität und Dramatik gewann.

Bad Lobenstein. Das Tschechisch-Slowakische Kammer-Duo bewegte sich auf bekanntem und beliebtem Terrain. Mit den Werken des tschechischen Nationalkomponisten sind der Violinist und die Pianisten seit vielen Jahren vertraut.