Erfurt. Nach nur wenigen Monaten hat der britische Dirigent seine GMD-Anstellung aufgegeben. Widerstreitende Anwesenheitspflichten standen dem im Wege.

Man war am Dienstagmorgen im Theater Erfurt erkennbar bemüht, Zuversicht zu verbreiten und das Bild eines Hauses zu malen, in dem allerbeste Stimmung herrscht. „Meine Stimmung ist besonders gut“, betonte Alexander Prior.