Best-of-Doppelalbum: Silbermond setzen "Alles auf Anfang"

Neu auf CD: Zum Jubiläum bringt die Band aus Bautzen ein Best-of-Doppelalbum mit 30 Songs heraus

Schon die Veröffentlichung ihres Debüt-Albums "Verschwende deine Zeit" vor zehn Jahren katapultierte die Bautzener Band Silbermond um Frontfrau Stefanie Kloß aus dem Stand ganz nach oben. Eine dreiviertel Million Exemplare wurden vom Erstling seitdem verkauft, der Titel "Symphonie" wurde sogar zur Hymne des Jahres 2004.

Es folgten ausverkaufte Konzerttourneen, etliche Hits, sieben Echos, ein Bambi, drei weitere Studioalben und mehr als drei Millionen verkaufte Alben insgesamt. Der Weg für die sympathischen Sachsen, er geht steil nach oben.

Auf die Frage, wohin die Reise künstlerisch geht, antwortet die deutsche Pop-Rock-Band erst einmal mit einem Blick zurück. Mit "Alles auf Anfang" legen Silbermond eine Bestandsaufnahme der letzten zehn Jahre vor, ein Best-of-Doppelalbum bei Sony mit 30 selbst ausgewählten Songperlen, dazu zwei bislang unveröffentlichte frühere Titel als Demoversionen. Kein schlechter Zeitpunkt, ein Album am Markt zu platzieren, wo Stefanie Kloß doch derzeit als Coach in der Casting-Show "The Voice of Germany" recht viel Aufmerksamkeit genießt. Sei es drum, gegen geschäftstüchtiges Handeln ist nichts einzuwenden, zumal man nach zehn erfolgreichen Jahren durchaus einmal zurückblicken darf. Schließlich gehören Silbermond zu den erfolgreichsten deutschen Bands, Immer seien sie mit Vollgas durch die Gegend gerast, jetzt sei Zeit für Schritttempo, Zeit, die Dinge genauer zu betrachten, so die Band. Alles für einen Augenblick auf Anfang. Natürlich sind auf dem Doppelalbum die großen Hits wie "Symphonie", "Das Beste", "Ans Meer", "Durch die Nacht", "Irgendwas bleibt" und "Zeit für Optimisten" vertreten. In der Premium Edition mit DVD wird das Konzert "Live aus Dresden" mit über 100 Minuten Spielzeit und die Kneipentour obendrauf gepackt.

Man kann mit einem Album, bestehend aus den Banderfolgen, nichts falsch machen. Fans, also jene, die Silbermond schon Platin beschert haben, werden für ihre Sammlung vermutlich zugreifen. Andere wird man mit Alt-Bekanntem nicht neu gewinnen. Silbermond stehen für einfache deutsche Texte mit hohem Identifikationspotenzial für die breite Masse - ohne krasse Ausreißer. Sie sollen Mut machen, ein gutes Lebensgefühl vermitteln. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.