"Folk in Pößneck" mit prächtiger Stimmung

Die Folkmusik hat zu Beginn des Jahres in Pößneck wieder Fahrt aufgenommen. Ganz getreu dem Motto "Folk in Pößneck" standen am Freitag im gut besuchten Ratskeller zwei Bands auf der Bühne.

Die Publikumslieblinge Unfolk kommen aus Dresden und stehen hier auf der Bühne im Ratskeller in ­Pößneck. Foto: Mario Keim

Die Publikumslieblinge Unfolk kommen aus Dresden und stehen hier auf der Bühne im Ratskeller in ­Pößneck. Foto: Mario Keim

Foto: zgt

Pößneck. Die Musiker von Unfolkkommen und The Friends of Limerick, beide aus Dresden, boten das auf, was sich Organisator Bernd Zentrich einst auf die Fahnen geschrieben hat, wenngleich es in 20 Jahren auch stilistisch abseits des Genres Folk mehrere gut besuchte ­Konzerte gab.

So geht die Reihe "Folk in Pößneck" 2015 mit beachtl­ichen Veranstaltungen ins 20."Jahr ihres Bestehens. Zwei Jahrzehnte, das sind Veranstaltungen im Schalander der Rosenbrauerei und seit 2012 unter dem Begriff "Folk-Keller" im Pößnecker Ratskeller.

Das Konzert am Freitagabend bot den Fans Unterhaltung und Abwechslung vom Feinsten. Die beiden Musiker von Unfolkkommen hatten schon vor Jahresfrist, fast auf den Tag genau, bewiesen: Man kann auch mit deutschem Folk das Publikum begeistern. Prompt folgten sie dem Wunsch auf eine Zugabe an gleicher Stelle und begeisterten mit dem deftigen Liedgut unserer Altvorderen.

Friends Of Limerick spielten Folk auf Geige, Whistle (englisch für "Pfeife"), Akkordeon, Gitarre und Bass. Rasante Reels und Jigs, Tänze aus Irland und Schottland, wurden abgelöst durch französische Musette ­sowie Gefühlvolles und Balladeskes aus Skandinavien - exzellent gespielt von dieser fast ausschließlichen Damenband.

Seit 1999 reisen die Friends of Limerick durch das Land, um ihr Publikum zum Träumen zu verführen und zum Tanzen mitzureißen.

"Immer wieder gerne bei Euch", so Unfolkkommen, und "was für ein aufmerksames, tolles Publikum! Gerne kommen wir wieder nach Pößneck" (Friends Of Limerick), resümierten die beiden Bands am Schluss des Abends, welcher mit einer stimmungsvollen Session beider Bands ausklang.

Schon ausverkauft ist die nächste Veranstaltung am 20."März, wenn es heißt: Western & Country mit Bandana - The Sound of Johnny Cash.

Dafür beginnt Mitte Februar in der Pößnecker Stadtinformation der Kartenvorverkauf für das Jubiläumskonzert "20 Jahre Folk in Pößneck" am 24. April mit der Folk Destille Jena. Beginn der Veranstaltung im Bilke-Festsaal ist 20 Uhr.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.