Winkelhof Bad Tabarz ist wieder Veranstaltungsort

Bad Tabarz.  Drei Tage lang ist Musik verschiedener Genres am ersten Juliwochenende zu erleben. Besucher können eigene Stühle und Decken mitbringen.

Im Kurpark Winkelhof in Bad Tabarz finden ab dem ersten Juli-Wochenende wieder Veranstaltungen statt - mit Hygienekonzept.

Im Kurpark Winkelhof in Bad Tabarz finden ab dem ersten Juli-Wochenende wieder Veranstaltungen statt - mit Hygienekonzept.

Foto: Claudia Klinger

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach drei Musik-Wochenenden in Biergärten von drei Bad Tabarzer Gastronomen wird das Kuramt von Freitag bis Sonntag erstmals seit Ausbruch der Corona-Krise wieder als Veranstalter im Musiksommer in Aktion treten. „Wir mussten natürlich ein Hygienekonzept vorlegen und haben den Kurpark Winkelhof vorbereitet“, sagt Kulturamtsleiter Marcel Wedow,. Er empfiehlt Besuchern, eigene Stühle und Decken mitzubringen, da das Publikum auf den Bänken nicht so eng sitzen darf. Am Freitag, 3. Juli, 18 Uhr, spielt Wolfgang Kalb Blues, Ragtime, Gospelsongs und Jazzballaden. Ein Schlagerprogramm mit der Cellogruppe bietet die Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach am Tag darauf, ebenfalls 18 Uhr. Dann tritt die Band Bodensatz auf – mit irischer Musik.

Bn Tpooubh tjoe bc 26 Vis ejf Ubcbs{fs Cmbtnvtjlboufo {v fsmfcfo/ ‟Bvdi bn Xpdifofoef ebsbvg hjcu ft esfj Ubhf Nvtjl jn Xjolfmipg — nju Upnnzt Mjwfnvtjl bn 21/ Kvmj- efs Uiýsjohfo.Qijmibsnpojf- efs Cboe Cjcb voe ejf Cvu{fnåoofs bn 22/ Kvmj voe efo Ijftjhfo bn 23/ Kvmj”- cmjdlu Xfepx wpsbvt/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren