Thüringer Lehrer können „Mein Kampf“ im Unterricht nutzen

Erfurt  Erfurt. Die kommentierte Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ darf im Thüringer Schulunterricht verwendet werden. Das Kultusministerium sieht aber keine Notwendigkeit, das Buch zu behandeln.

Die kommentierte Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ darf im Thüringer Schulunterricht verwendet werden. Archiv-Foto: Matthias Balk/dpa

Die kommentierte Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ darf im Thüringer Schulunterricht verwendet werden. Archiv-Foto: Matthias Balk/dpa

Foto: zgt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die kommentierte Neuausgabe von Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ darf im Thüringer Schulunterricht verwendet werden. Jeder Lehrer, der sich intensiv mit dem Buch beschäftigt habe und die Neufassung als Unterrichtsmaterial nutzen möchte, könne dies tun, so ein Sprecher des Bildungsministeriums. Aus diesem Grund ist geplant, für interessierte Pädagogen im Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien zukünftig entsprechende Weiterbildungen anzubieten. Das Buch könne dazu beitragen, „braunen Ungeist“ zu entlarven und Schüler gegen Rechtsextremismus zu sensibilisieren, hieß es weiter. Eine einheitliche Empfehlung, wie mit dem Buch umgegangen werden soll, werde das Ministerium nicht aussprechen und überlässt damit die endgültige Entscheidung den Schulen.

Gleichzeitig räumte der Sprecher ein, dass keine Notwendigkeit bestünde, dass Buch gesondert im Unterricht zu behandeln, da sich die Schüler der 9. und 10. Klassen intensiv mit dem Thema Nationalsozialismus auseinandersetzten und der Stoff im Lehrplan einen großen Raum einnehme. Auch aktuelle Bezüge wie etwa das Thema Fremdenhass oder die Instrumentalisierung der Flüchtlingskrise durch Neonazis würden im Unterricht hergestellt.

Das Bildungsministerium verwies außerdem, dass es in Thüringen unüblich sei, sogenannte Ganzschriften – darunter fällt das Buch – im Unterricht zu behandeln. Die Gesamtausgabe mit ihren rund 2000 Seiten sei nur bedingt für den Unterricht tauglich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.